Aktuelles

Brandschutzwochenende 2018

Die Feuerwehrkameraden aus Dietersweiler wurden auch dieses Jahr wieder mehrfach gefordert. Die Gruppen- und Zugführer hatten sich sowohl für Aktive als auch für die Jugend wieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. Von einem Stationentraining, über einen Verkehrsunfall mit abgestürztem Motorradfahrer, einer Hydranten Rallye bis hin zu einem Kellerbrand im Nachbarort Wittlensweiler war alles dabei. Hier konnte die Zusammenarbeit mit der Abteilung Wittlensweiler geübt und optimiert werden. 

Wenn DICH die freiwillige Arbeit bei der Feuerwehr auch interessiert oder du einfach irgendwelche Fragen rund um das Thema Feuerwehr hast, schreibe uns oder komm einfach mal vorbei. Wir freuen uns immer über Verstärkung. Alle wichtigen Infos finden sich auf unserer Homepage www.feuerwehr-dietersweiler.de

Brandschutzerziehung Kindergarten 2018

Diesen Montag haben uns wieder die Maxi Kinder des Kindergarten Dietersweiler besucht. Gemeinsam erfuhren wir, wie man sich bei einem Feuer verhält, wie ein Notruf abgesetzt wird und was die Aufgaben der Feuerwehr sind. Als Dank hatten die Jungs und Mädels etwas für uns gebastelt. Es hat auch uns wieder sehr viel Spaß gemacht. 

Maibaum stellen 2018

Brandschutzwochenende 2017

Am ersten Oktober Wochenende hat die Einsatzabteilung der Feuerwehr Dietersweiler wieder ihr alljährliches Brandschutzwochenende abgehalten. Die Gruppenführer der Abteilung hatten ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Hauptübung 2017

Übung April 2017

Bei unserer letzten Übung hatten wir die Möglichkeit unseren Themenblock technische Hilfeleistung, mit einer praktischen Übung am "Objekt" auf dem Gelände des Autohaus Möhrle abzuschließen. Die Kameraden der Kernstadtwehr standen uns hierbei mit Equipment und Fachwissen zur Seite.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten

ENBW Container 2017

Unsere Atemschutzgeräteträger haben auch dieses Jahr wieder an der Fortbildung im ENBW-Brandcontainer teilgenommen, diesmal in Horb a.N. Vielen Dank an die Kameraden aus Horb für die gute Ausbildung und die Bereitstellung des Videos. Wer entdeckt uns?? :D

Jetzt auch Lust ?? Schau doch vorbei 

Hauptversammlung 2017

Brandschutzwochenende 2016

Maibaumstellen 2016

Hauptversammlung 2016

Brandschutzwochenende 2015

Hauptübung 2015

Übung Juni 2015

Sonnwendfeier 2015

Maibaum stellen 2015

Übung April 2015

Besuch beim THW Freudenstadt 2015

Bei unserer letzten Übung haben wir den THW OV Freudenstadt besucht. In einem interessanten Vortrag haben uns Ortsbeauftragter Dirk Arnold und Zugführer Michael Eisenbeis die Struktur und Organisation sowie die Einsatzmöglichkeiten des THW aufgezeigt. Auch die Unterschiede zur freiwilligen Feuerwehr wurden eindrücklich beleuchtet. Im Anschluss konnten wir mit einigen Kameraden die Fahrzeuge und technische Ausrüstung begutachten. Wir bedanken uns hiermit für den eindrücklichen Abend und freuen uns auf den bereits geplanten Gegenbesuch mit "mehr" Action ;).

Brandschutzwochenende 2014

 

Erste Impressionen von unserem diesjährigen Brandschutzwochenende. Unser Organisationsteam unter Leitung von Tobias Bellm und Klaus Günther hatten wieder einige interessante Höhepunkte vorbereitet. Die Kernpunkte waren dieses Jahr, Brennen und Löschen sowie der Einsatzstellenfunk. In diesem Zuge möchten wir uns bei allen Beteiligten, sowie den Firmen Heinzelmann Metallbau und Schuler Gartenbau für die Bereitstellung der Übungsobjekte bedanken. Ebenso ein Dankeschön an unser Orga-team, Martin (Verpflegung) und die Abteilungen Freudenstadt und Musbach für ihre Unterstützung bei der Abschlussübung.

Feetz auf dr Birre 2014

Sonnwendfeier 2014

Feuerlöscherübung Kindergarten DTW

Maibaumstellen 2014

Unwetterübung des Landkreises 15. März 2014

Gesamthauptversammlung

Freiwilllige Feuerwehr Freudenstadt 2014 in Dietersweiler

Die Gesamthauptversammlung der ­Freiwilligen Feuerwehr Freudenstadt fand dieses Jahr in Dietersweiler statt, neben den Berichten der einzelnen Abteilungen und der Jugendfeuerwehr stand vor allem die Wahl des Stadtbrandmeisters auf der Tagesordnung. Da Bernhard Schmieg nach 28 Jahren nicht mehr für das Amt kandidierte, hat sich der bisherige Abteilungskommandant von Freudenstadt Florian Möhrle für dieses Amt zu Verfügung gestellt. Als seine Stellvertreter wurden Tom Anger und Bernd Züfle mit großer Mehrheit gewählt. Mit einer Bildershow und einem Geschenk der gesamten Mannschaft wurde Bernhard Schmieg für seine langjährigen Dienste gedankt.


Weitere Infos